1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Polizei ermittelt: Kind in Bernburg von Hund gebissen - Akita Inu stirbt im Tierheim

Polizei ermittelt Erst Kind in Bernburg durch Biss schwer verletzt, dann ist plötzlich der Hund tot

In Bernburg ist am Osterwochenende ein zehnjähriges Kind von einem Akita Inu gebissen und schwer verletzt worden. Nun starb das Tier plötzlich im Tierheim. Eine Spurensuche.

Von Katharina Thormann Aktualisiert: 03.04.2024, 14:00
Dieser Hund hat ein zehnjähriges Kind in Bernburg gebissen und ist nun tot.
Dieser Hund hat ein zehnjähriges Kind in Bernburg gebissen und ist nun tot. (Foto: Halter)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bernburg/MZ. - Vier Tage nach der Bissattacke, bei der ein zehnjähriges Kind am Osterwochenende in Bernburg schwer verletzt wurde, sind nun die Halter des Tieres gefunden worden.