1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Hochwasser: Flut 2013 in Murkena – Anwohner schildern Flutkatastrophe im Salzlandkreis

EIL

Hochwasser Als die Saale über die Ufer trat: Erinnerungen an die Flutkatastrophe 2013 in Mukrena

Vor zehn Jahren erlebte die Region eine Naturkatastrophe, die sich von Könnern über Bernburg bis nach Nienburg ihren Weg bahnte. Zum Jahrestag folgen wir der Flut von damals entlang der Saale, besuchen Schauplätze und Betroffene und erzählen, was aus ihnen geworden ist. Zum Auftakt: Mukrena.

Von Carsten Roloff Aktualisiert: 02.06.2023, 14:39
Eine Luftaufnahme von  Mukrena, das mit am schlimmsten vom Hochwasser betroffen war. Die Menschen mussten für vier Tage ihre Häuser verlassen.
Eine Luftaufnahme von Mukrena, das mit am schlimmsten vom Hochwasser betroffen war. Die Menschen mussten für vier Tage ihre Häuser verlassen. (Foto: Engelbert Pülicher)

Mukrena - Der Schock sitzt immer noch tief, auch wenn zehn Jahre ins Land gegangen sind. Wenn im Frühjahr der Schnee in den Mittelgebirgen schmilzt und der Saalepegel steigt, kommen verdrängte Erinnerungen wieder hoch. „Ich sehe mich dann wieder die Sachen packen und mache mir Gedanken, wie ich am besten alle notwendigen Dinge mitbekomme“, erzählt Rebekka Salzmann.