1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Bebauungsprojekt: Wird Parkplatz an Ascherslebener Vorderbreite zur Kulturinsel?

EIL

Bebauungsprojekt Wird Parkplatz an Ascherslebener Vorderbreite zur Kulturinsel?

Die Pläne für den Bau des Amtsgerichts auf dem Parkplatz Vorderbreite/Hinterbreite sind vom Tisch. Jetzt wurden Entwürfe für eine mögliche Bebauung des Gebietes vorgestellt.

29.03.2024, 14:15
Museumsleiterin Trisha Cisielskie, Gerhard Heise von der TU Dresden und Oberbürgermeister Steffen Amme (vl.n.r.) sehen sich die Arbeiten der Dresdener Studenten an.
Museumsleiterin Trisha Cisielskie, Gerhard Heise von der TU Dresden und Oberbürgermeister Steffen Amme (vl.n.r.) sehen sich die Arbeiten der Dresdener Studenten an. (Foto: Stadt Aschersleben)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aschersleben/MZ - Die Parkfläche zwischen Vorder- und Hinterbreite ist stadtbildprägend für Aschersleben. Aber kaum jemand kann sich noch daran erinnern, dass diese Fläche einst eng bebaut war und Adam Olearius von den Zinnen der Stadtmauer am Johannisturm auf die Fläche schaut, wo einst sein Elternhaus stand.