1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Jahreshauptversammlung: Mehringer Feuerwehr schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück

JahreshauptversammlungMehringer Feuerwehr schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück

In Mehringen gibt es bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ehrungen und Bilanzen. Warum der Ortswehrleiter von einem Ausbildungsstau spricht und Seiteneinsteiger sucht.

Von Detlef Anders 08.02.2024, 12:15
Die Mehringer Feuerwehr fuhr 2023 insgesamt 21 Einsätze. Nach drei Jahren gab es eine gemeinsame Übung des Zuges Süd. 
Die Mehringer Feuerwehr fuhr 2023 insgesamt 21 Einsätze. Nach drei Jahren gab es eine gemeinsame Übung des Zuges Süd.  (Foto: Frank Gehrmann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Mehringen/MZ - Es war schon ein komisches Gefühl, den Mann, von dem er so oft bei Jahreshauptversammlungen zu Beförderungen nach vorn gerufen wurde, selbst vor die versammelte Truppe zu bitten, sagt Martin Bork. Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mehringen durfte Ortswehrleiter Bork Axel Trimpert, von dem er das Amt vor fünf Jahren übernommen hat, ehren. Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr wurden Trimpert und Wieland Kämpfer ausgezeichnet.