Beatles-Freunde

Beatles-Freunde: Aus Dresden und Berlin in die Eine-Stadt

aschersleben/MZ - Der Beatles-Stammtisch Aschersleben wird im Herbst Gastgeber eines deutschlandweiten Treffens von Freunden der Beatclub-Ära sein. Erwartet werden etwa 130 Beatles-Freunde aus Berlin, Dresden, Hannover, Schwedt und Flensburg. „Wir stecken mitten in den Vorbereitungen“, sagte Erwin Leuschner, der zu den Gründungsmitgliedern der Aschersleber Vereinigung ...

Von Kerstin Beier 23.07.2014, 11:16

Der Beatles-Stammtisch Aschersleben wird im Herbst Gastgeber eines deutschlandweiten Treffens von Freunden der Beatclub-Ära sein. Erwartet werden etwa 130 Beatles-Freunde aus Berlin, Dresden, Hannover, Schwedt und Flensburg. „Wir stecken mitten in den Vorbereitungen“, sagte Erwin Leuschner, der zu den Gründungsmitgliedern der Aschersleber Vereinigung gehört.

Die Eine-Städter waren schon in Hannover und Berlin dabei. Geplant sind unter anderem eine Stadtführung und ein lockeres unplugged Konzert mit den „Strawberrys“, einer Beatles-Cover-Band aus Plauen. Als Termin steht der 25. Oktober fest. Den Beatles-Stammtisch gibt es seit dem Jahr 2000. Er organisiert seit vier Jahren die Veranstaltung „Beat Legends“, bei der Oldie-Freunde auf ihre Kosten kommen. In diesem Jahr findet dieses Konzert, bei dem natürlich auch getanzt werden darf, am 16. August ab 19 Uhr in der Orangerie statt.