SEGENSFEIER

Ascherslebener Olearius-Schüler auf der Schwelle zum Erwachsenwerden

Wie die Achtklässler konfessionsübergreifend von der Kindheit ins Erwachsenenalter wechseln.

Von Thilo Leuschner 21.06.2022, 08:00
Bei der Segensfeier wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, ihre Zeremonie individuell mitzugestalten.
Bei der Segensfeier wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, ihre Zeremonie individuell mitzugestalten. Foto: Frank Gehrmann

Aschersleben/MZ - „Wenn etwas daneben geht, nicht schlimm. Wir improvisieren dann mit Charme und einem kleinen Lächeln“, gibt Pfarrerin Anne Bremer den nervösen Achtklässlern mit auf den Weg, die vor dem Seitenportal der Stephanikirche in Aschersleben warten. Wenn die Schüler der Adam-Olearius-Schule durch diese Tür schreiten, beginnt für sie die Zeremonie, die aus Kindern Erwachsene machen soll.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<