Überfall

Haitis Präsident Moïse getötet

Das bitterarme Land Haiti leidet unter Gewalt und Korruption, seit eineinhalb Jahren gibt es kein Parlament. Jetzt haben Unbekannte den Staatschef getötet. Der Karibikstaat steht am Abgrund.

Von dpa
Haitis Präsident Jovenel Moïse ist von Unbekannten getötet worden.
Haitis Präsident Jovenel Moïse ist von Unbekannten getötet worden. Orlando Barria/EFE/dpa/Archivbild

Port-au-Prince - Der haitianische Präsident Jovenel Moïse ist in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) in seiner Residenz überfallen und tödlich verletzt worden. Das teilte die Regierung des Karibikstaats mit.

Mehr Informationen in Kürze!