1. MZ.de
  2. >
  3. Wahl
  4. >
  5. Kommunalwahl Halle (Saale)
  6. >
  7. Kommunalwahl in Halle: Obszöne Botschaften auf Wahlplakaten

EIL

Umstrittene Wahlwerbung in Halle Obszöne Botschaften auf Wahlplakaten: "Es ist einfach abscheulich"

Wahlplakate mit anstößigen Botschaften sorgen in Halle für Aufregung. Welche Regeln müssen die Parteien beachten und was passiert mit heruntergerissenen oder zerstörten Postern?

Von Jonas Nayda Aktualisiert: 25.05.2024, 10:23
Immer wieder landen Wahlplakate im Müll, wie hier am Bebelplatz. Nicht immer ist daran nur die Schwerkraft Schuld.
Immer wieder landen Wahlplakate im Müll, wie hier am Bebelplatz. Nicht immer ist daran nur die Schwerkraft Schuld. (Foto: Steffen Schellhorn)

Halle (Saale)/MZ. - An fast jedem Straßenrand in Halle ist es zu sehen: Die Kommunal- und Europawahl rückt immer näher. Während bei den Kandidaten die Spannung langsam steigt, macht sich unter Anwohnern Unmut breit. Nicht nur kaputte oder am Boden liegende Plakate sorgen für Ärger, manche MZ-Leser stören sich besonders an teilweise vulgären Botschaften, die manche Parteien plakatieren. Das Ordnungsamt hat alle Hände voll zu tun.