Advent in Weißenfels

Weihnachtsmarkt in Weißenfels: Eisbahn frei!

Mit einer Eisstockanlage aus Kunststoff will die Stadt Weißenfels während ihres Weihnachtsmarkts eine energiesparende Alternative zur Schlittschuhbahn bieten. Wie das gelingen soll.

Von Meike Ruppe-Schmidt Aktualisiert: 25.11.2022, 17:03
Das Team vom Weißenfelser Bootsverleih baut die Eisstockbahn  auf dem Marktplatz auf. Hier bringt Fawaz Mohammad die Lichterketten an.
Das Team vom Weißenfelser Bootsverleih baut die Eisstockbahn auf dem Marktplatz auf. Hier bringt Fawaz Mohammad die Lichterketten an. (Foto: Meike Ruppe-Schmidt)

Weissenfels/MZ - Nein, Schlittschuhfreunde kommen in diesem Jahr nicht auf ihre Kosten auf dem Weißenfelser Weihnachtsmarkt. Denn aufgrund der Energiekrise hat sich die Stadt in diesem Jahr gegen eine Eislaufbahn entschieden. Doch Spaß, Spiel und winterliches Flair sollen in der Adventszeit trotzdem nicht zu kurz kommen. Denn als sportliche Alternative können Besucher ab der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 23. November auf zwei Bahnen ihr Geschick im Eisstockschießen unter Beweis stellen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.