HBL

Flensburg verliert - Kiels Handballer wieder Tabellenführer

Von dpa
Der Kieler Sven Ehrig (r) feiert einen Treffer.
Der Kieler Sven Ehrig (r) feiert einen Treffer. Axel Heimken/dpa

Kiel - Der THW Kiel ist wieder Spitzenreiter in der Handball-Bundesliga. Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 31:23 (15:11).

Die „Zebras“ profitierten von der 29:33 (15:14)-Niederlage der SG Flensburg-Handewitt gegen die Füchse Berlin. Drei Spieltage vor Schluss stehen die Kieler wieder mit einem Punkt Vorsprung auf dem ersten Platz.

In den beiden übrigen Partien des Abends gewann der TBV Lemgo Lippe 35:31 (17:17) beim HC Erlangen. Die TSV Hannover-Burgdorf setzte sich 28:20 (12:10) bei der MT Melsungen durch.