Fußball-Verbandsliga

Blau-Weiß Farnstädt holt drei wichtige Punkte gegen Thalheim

Blau-Weiß Farnstädt gewinnt sein Heimspiel gegen Rot-Weiß Thalheim. Wie der Trainer das Auftreten seiner Mannschaft einordnet.

Von Nico Grünke Aktualisiert: 09.05.2022, 10:34 • 09.05.2022, 10:27
Die Kicker von Blau-Weiß Farnstädt feierten nach dem Abpfiff drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.
Die Kicker von Blau-Weiß Farnstädt feierten nach dem Abpfiff drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. (Foto: A. Krause)

Farnstädt/MZ - Stefan Busch hatte Gesprächsbedarf. Mit dem Schiedsrichter gab es nach der ersten Halbzeit einen kurzen Dialog. In der Verbandsligapartie zwischen Blau-Weiß Farnstädt und Rot-Weiß Thalheim hatte der Coach der Blau-Weißen zwei Szenen gesehen, in denen er den jeweiligen Pfiff gegen sein Team nicht ganz nachvollziehen konnte. „Ich habe mir das dann erklären lassen und habe das dann auch akzeptiert“, sagte Busch.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<