Auch Dennis Schütt bleibt in Halle

Finn Walkowiak geht mit Saale Bulls in seine fünfte Saison

Aktualisiert: 22.06.2022, 15:03
Finn Walkowiak (r.) ist bei den Saale Bulls eine verlässliche Größe in der Verteidigung.
Finn Walkowiak (r.) ist bei den Saale Bulls eine verlässliche Größe in der Verteidigung. (Foto: imago/Fotostand)

Halle (Saale)/MZ - Seit 2018 spielt Finn Walkowiak für die Saale Bulls, ist damit inzwischen der dienstälteste Spieler. Der 26-jährige Verteidiger bleibt dem Eishockey-Oberligisten auch weiterhin treu.

Am Mittwoch gab der Klub aus Halle die Vertragsverlängerung mit Walkowiak bekannt. Der grundsolide Abwehrmann absolvierte bisher 180 Spiele für die Bulls, in denen ihm sieben Tore gelangen.

Auch Verteidiger Dennis Schütt geht weiter für die Bulls aufs Eis. Der 30-jährige, gekommen im November 2021, glänzte als offensivstarker Abwehrmann, aufgrund einer Herzmuskelentzündung in Folge einer Corona-Infektion fehlte er im Saisonendspurt allerdings.