Null-Punkte-WochenendeSaale Bulls verlieren auch in Herford

Aktualisiert: 28.11.2022, 09:53
Matias Varttinen traf für die Saale Bulls bei der Niederlage in Herford.
Matias Varttinen traf für die Saale Bulls bei der Niederlage in Herford. (Foto: IMAGO/Fotostand)

Herford/MZ - Die Saale Bulls aus Halle haben am Sonntag in der Eishockey-Oberliga bei den Herforder Ice Dragons 2:3 (0:0, 1:2, 1:1) verloren.

Nach einem torlosen ersten Drittel gab es zu Beginn des zweiten Durchgangs die kalte Dusche durch den Rückstand. Thomas Merl erzielte (28.) das 1:1. Fünf Minuten später legten die Hausherren wieder vor. Matias Varttinen gelang das 2:2 (37.), doch 1:23 Minuten vor Schluss gelang Herford der Siegtreffer.