1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. HFC-Ikone Toni Lindenhahn: Welche Aufgaben er künftig beim Halleschen FC übernimmt

Ikone des Drittligisten In dieser Rolle kehrt Toni Lindenhahn zum HFC zurück

Nach seinem Karriereende wurde es ruhig um Toni Lindenhahn. Was er als fachkundiger Beobachter zum Abstiegskampf seines Halleschen FC sagt.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 27.03.2024, 10:01
Toni Lindenhahn lief im Oktober 2023 bei seinem Abschiedsspiel ein letztes Mal im HFC-Stadion auf.
Toni Lindenhahn lief im Oktober 2023 bei seinem Abschiedsspiel ein letztes Mal im HFC-Stadion auf. (Foto: Andreas Feineis)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle/MZ - Toni Lindenhahn brauchte Zeit, seine Pläne waren schließlich ganz andere. Er wollte ja eigentlich weiter das sein, was er fast schon sein gesamtes Leben, präzise seit er 13 Jahre alt war, war: Fußballer beim Halleschen FC. „Wäre ich gesund geblieben, hätte ich gerne noch vier bis fünf Jahre weitergespielt“, sagt Lindenhahn.