HFC-Duo unter Beobachtung

HFC-Duo unter Beobachtung: Hilßner und Boyd werden suspendiert und wieder begnadigt

Halle (Saale) - Während die Mannschaftskollegen nach dem 1:5-Debakel beim FSV Zwickau auf dem Trainingsplatz standen, fuhren Terrence Boyd und Marcel Hilßner am Sonntagvormittag mit ihren Autos vom Parkplatz am Erdgas Sportpark. Ismail Atalan, da noch Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC, verkündete auf MZ-Nachfrage, beide Spieler würden individuell trainieren. Mehr sei da nicht. Doch wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, war dies nicht die ...

Von Christoph Lesk und Fabian Wölfling 09.06.2020, 08:45
Die HFC-Profis Marcel Hilßner, Janek Sternberg, Terrence Boyd und Jonas Nietfeld kommen am Montag zum Training.
Die HFC-Profis Marcel Hilßner, Janek Sternberg, Terrence Boyd und Jonas Nietfeld kommen am Montag zum Training. www.imago-images.de

Während die Mannschaftskollegen nach dem 1:5-Debakel beim FSV Zwickau auf dem Trainingsplatz standen, fuhren Terrence Boyd und Marcel Hilßner am Sonntagvormittag mit ihren Autos vom Parkplatz am Erdgas Sportpark. Ismail Atalan, da noch Trainer des Fußball-Drittligisten Hallescher FC, verkündete auf MZ-Nachfrage, beide Spieler würden individuell trainieren. Mehr sei da nicht. Doch wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, war dies nicht die Wahrheit.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<