HFC-Personalplanungen

Hallescher FC: Testspieler Vogel und Müller dürfen wiederkommen

Halle (Saale) - Der Hallesche FC hat die letzten Wochen der aktuellen Saison bereits für ein erstes Spieler-Casting für den zukünftigen Kader genutzt.

18.05.2017, 16:24

Der Hallesche FC hat die letzten Wochen der aktuellen Saison bereits für ein erstes Spieler-Casting für den zukünftigen Kader genutzt. In Alexander Vogel von RB Leipzig II und Tobias Müller vom SC Freiburg II hatten gleich zwei Innenverteidiger beim HFC vorgespielt.

Für eine Entscheidung über eine mögliche Verpflichtung ist es natürlich noch zu früh, dennoch attestierte Trainer Rico Schmitt den beiden Testspielern, ihre Sache "ordentlich" gemacht zu haben. Wenn der HFC am 13. Juni den Trainingsbetrieb für die kommende Saison 2016/17 aufnimmt, ist mit weiteren Talenten als Testspieler beim HFC zu rechnen.

Trainer Schmitt will seine neuformierte Mannschaft möglichst schnell beisammen haben. Und Alexander Vogel und Tobias Müller, ließ der HFC-Coach durchblicken, dürfen gerne noch einmal wiederkommen. (mz/bbi)