Pünktlich zum HFC-Spiel

Jan Shcherbakovski meldet sich bei Dynamo Dresden fit

Aktualisiert: 04.08.2022, 12:36
Jan Shcherbakovski könnte bei seinem Ex-Klub HFC für Dynamo Dresden debütieren.
Jan Shcherbakovski könnte bei seinem Ex-Klub HFC für Dynamo Dresden debütieren. (Foto: IMAGO/Dennis Hetzschold)

Dresden/Halle (Saale)/MZ - Dynamo Dresden hat vor dem Spiel gegen den HFC zwei Langzeitausfälle zu beklagen. Mittelfeldmann Panagiotis Vlachodimos muss sich wegen Kniebeschwerden einer Operation unterziehen. Rechtsverteidiger Robin Becker fehlt mit einem Muskelbündelriss länger.

Jan Shcherbakovski, der im Sommer vom HFC nach Dresden gewechselt ist, fiel zuletzt mit einem Muskelfaserriss aus, ist aber rechtzeitig vor dem Spiel gegen seinen Ex-Verein fit.

Torwart Sven Müller, ebenfalls bis Sommer beim HFC unter Vertrag, hat als Nummer zwei keine Aussicht auf einen Einsatz. Shcherbakovski und Müller waren im Sommer ablösefrei aus Halle nach Dresden gewechselt und hatten sich dabei gegen Vertragsverlängerungen beim HFC entschieden.