Das war zu wenig

Das war zu wenig: Fehlstart! HFC kassiert nächsten Dämpfer im Ost-Duell

Rostock - Die Kulisse am Freitagabend war ein Vorgeschmack auf das, wofür sie beim Halleschen FC seit Monaten arbeiten. Beim Gastspiel in der 3. Fußball-Liga bei Hansa Rostock sorgten rund 18.000 Zuschauer für eine zweitligareife Atmosphäre. Wie weit der Traum vom Aufstieg für den HFC noch entfernt ist, zeigte sich allerdings am ...

Von Christoph Lesk 24.01.2020, 20:55
Halles Julian Guttau im Duell mit Rostocks Mirnes Pepic.
Halles Julian Guttau im Duell mit Rostocks Mirnes Pepic. www.imago-images.de

Die Kulisse am Freitagabend war ein Vorgeschmack auf das, wofür sie beim Halleschen FC seit Monaten arbeiten. Beim Gastspiel in der 3. Fußball-Liga bei Hansa Rostock sorgten rund 18.000 Zuschauer für eine zweitligareife Atmosphäre. Wie weit der Traum vom Aufstieg für den HFC noch entfernt ist, zeigte sich allerdings am Freitagabend.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.