„Löwen“ siegen trotzdem im Pokal

Corona-Fall bei 1860 München: Profis und Trainer vor HFC-Spiel in Quarantäne

1860-Trainer Michael Köllner befindet sich in Corona-Quarantäne.
1860-Trainer Michael Köllner befindet sich in Corona-Quarantäne. (Foto: imago images/Fotostand)

München/MZ - 1860 München hat vor dem Spiel beim Halleschen FC am Sonntag (13 Uhr im Liveticker) einen Corona-Fall zu beklagen. Flügelspieler Kevin Goden wurde positiv getestet, ist in Quarantäne.

Alle nicht geimpften Spieler, namentlich Yannick Deichmann und Phillipp Steinhart, und Mitglieder des Funktionsteams, darunter Cheftrainer Michael Köllner, der laut 1860 die Wartefrist nach der Impfung noch nicht vollständig absolviert hat, müssen ebenfalls in Isolation.

Am Mittwoch bestritten die Löwen aber trotzdem ein Pokalspiel bei Wacker Burghausen und siegten mühsam nach Elfmeterschießen. Der Grund: Mehr als 16 Spieler sind vollständig geimpft. Auch das Spiel in Halle sollte daher stattfinden können.