Kultstätte Anfield Road

Borussia Dortmund will als erstes deutsches Team an der Anfield Road beim FC Liverpool gewinnen

Liverpool - Borussia Dortmund steht im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League beim FC Liverpool ein Kraftakt bevor. Noch nie konnte eine deutsche Mannschaft im legendären Anfield-Stadion gewinnen.

Von Clemens Boisserée 13.04.2016, 10:51
Eine uneinnehmbare Festung für deutsche Teams: Die Anfield Road in Liverpool.
Eine uneinnehmbare Festung für deutsche Teams: Die Anfield Road in Liverpool. dpa

Es ist wie verhext. Die Kultstätte Anfield Road, die Heimat des FC Liverpool, ist für deutsche Mannschaften einfach kein gutes Pflaster. Ob Hamburger SV, Dynamo Dresden, der 1. FC Köln oder eben Borussia Dortmund - kein Vertreter konnte hier gewinnen, einige gingen geradezu unter.

Zwei Teams holten immerhin ein Unentschieden

So beispielsweise der TSV 1860 München. Als zweites deutsches Team in der Geschichte traten die Löwen am 7. November 1967 an der Anfield Road an - und fuhren mit einer 0:8-Packung nach Hause. Auch ein 2:1-Erfolg im Rückspiel konnte das Uefa-Cup-Aus in der zweiten Runde nicht verhindern.

Immerhin schafften der FC Bayern München (1971 und 1981) und der 1. FC Köln (1965) beim englischen Traditionsclub ein 0:0.

Der Auftritt des Kölner FC als erster deutscher Club in Liverpool hatte ohnehin historischen Charakter. So musste das Rückspiel zunächst ob starken Schneefalls im Norden Englands verschoben werden. Nachdem dieses Spiel, wie schon das Hinspiel, 0:0 endete und das folgende dritte Entscheidungsspiel in Rotterdam 2:2 ausgegangen war, musste ein Münzwurf über das Weiterkommen im Europapokal der Landesmeister entscheiden. Im ersten Versuch blieb die Münze hochkant im morastigen Boden stecken, erst der zweite Versuch brachte die Entscheidung: Der FC Liverpool zog ins Halbfinale ein.

BVB unterlag schon 2001 an der Anfield Road

Fortan wurde es Tradition, dass Liverpool kein gutes Pflaster für deutsche Teams war und nach wie vor ist. In 15 Partien setzen sich die Reds zwölf Mal durch. Die zweithöchste Niederlage musste der Hamburger SV beim 0:6 im Jahr 1977 im Finale des Uefa-Superpokals hinnehmen.

Auch Borussia Dortmund musste bereits Erfahrung mit dem "Anfield-Fluch" machen: In der Gruppenphase der Champions League im Jahr 2001 setzte es ein 0:2, wodurch der BVB den Einzug ins Achtelfinale verpasste. Immerhin: Die mitgereisten BVB-Fans wurden am Ende der Saison von den LFC-Anhängern zu den "besten Gästefans des Jahres" gekürt.

Ein Sieg oder mindestens zwei Tore

In diesem Jahr soll nun endlich Geschichte geschrieben werden, denn als drittes Team ein Unentschieden in Anfield zu holen, könnte für den BVB zu wenig sein. Dann bräuchte es mindestens ein 2:2, um dennoch ins Halbfinale zu kommen - ein 0:0, wie es die Bayern oder der 1. FC Köln holten, würde das Aus bedeuten.

Die Bilanz...

...gegen den 1. FC Köln:
Champions-League 1964/1965:
Viertelfinale Hinspiel - 1. FC Köln - Liverpool FC 0:0 (0:0)
Viertelfinale Rückspiel - Liverpool FC - 1. FC Köln 0:0 (0:0)
Viertelfinale Entschiedungsspiel in Rotterdam - Liverpool FC - 1. FC Köln 2:2 (2:1, 2:2) n.V.
Der FC schied anschließend durch einen Münzwurf-Entscheid aus.

...gegen Bayer 04 Leverkusen:
Champions-League 2004/2005:
Achtelfinale Hinspiel - Liverpool FC - Bayer Leverkusen 3:1 (2:0)
Achtelfinale Rückspiel - Bayer Leverkusen - Liverpool FC 1:3 (0:2)
Champions-League 2001/2002:
Viertelfinale Rückspiel - Bayer Leverkusen - Liverpool FC 4:2 (1:1)
Viertelfinale Liverpool FC - Bayer Leverkusen 1:0 (1:0)

...gegen Bayern München:

UEFA-Supercup 2001:
Finale - Liverpool FC - Bayern München 3:2 (2:0)
Champions-League 1980/1981:
Halbfinale Hinspiel - Liverpool FC - Bayern München 0:0 (0:0)
Halbfinale Rückspiel: Bayern München - Liverpool FC 1:1 (0:0)
Europa League 1970/1971:
Viertelfinale Hinspiel - Liverpool FC - Bayern München 3:0 (1:0)
Viertelfinale Rückspiel - Bayern München - Liverpool FC 1:1 (0:0)
Europapokal der Pokalsieger 1971:1972:
2. Runde Hinspiel - Liverpool FC - Bayern München 0:0 (0:0)
2. Runde Bayern Rückspiel - München - Liverpool FC 3:1 (2:1)

...gegen BFC Dynamo Berlin:
Europa League 1972/1973:
Achtelfinale Hinspiel: BFC Dynamo - Liverpool FC 0:0 (0:0)
Achtelfinale Rückspiel: Liverpool FC - BFC Dynamo 3:1 (2:1)

...gegen Borussia Mönchengladbach:

Champions League 1977/1978:
Halbfinale Hinspiel - Bor. Mönchengladbach - Liverpool FC 2:1 (1:0)
Halbfinale Rückspiel - Liverpool FC - Bor. Mönchengladbach 3:0 (2:0)
Champions League 1976/1977:
Finale - Liverpool FC - Bor. Mönchengladbach 3:1 (1:0)
Europa League 1972/1973:
Finale Hinspiel: Liverpool FC - Bor. Mönchengladbach 3:0 (2:0)
Finale Rückspiel: Bor. Mönchengladbach - Liverpool FC 2:0 (2:0)

...gegen Borussia Dortmund:

Europa League 2015/2016:
Viertelfinale - Borussia Dortmund - Liverpool FC 1:1 (0:1)
Champions League 2001/2002:
Vorrunde Gr. B - 1. Spieltag - Borussia Dortmund - Liverpool FC 0:0 (0:0)
Vorrunde Gr. B - 6. Spieltag - Liverpool FC - Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
Europapokal der Pokalsieger 1965/1966:
Finale - Borussia Dortmund - Liverpool FC 2:1 (0:0, 1:1) n.V.

...gegen Dynamo Dresden:

Champions League 1977/1978:
Achtelfinale Hinspiel - Liverpool FC - Dynamo Dresden 5:1 (3:0)
Achtelfinale Rückspiel - Dynamo Dresden - Liverpool FC 2:1 (0:0)
Europa League 1975/1976:
Viertelfinale Rückspiel - Liverpool FC - Dynamo Dresden 2:1 (1:0)
Viertelfinale Hinspiel - Dynamo Dresden - Liverpool FC 0:0 (0:0)
Europa League 1972/1973:
Viertelfinale Hinspiel - Liverpool FC - Dynamo Dresden 2:0 (1:0)
Viertelfinale Rückspiel - Dynamo Dresden - Liverpool FC 0:1 (0:0)

...gegen Eintracht Frankfurt:
Europa League 1972/1973:
1. Runde Hinspiel - Liverpool FC - Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
1. Runde Rückspiel - Eintracht Frankfurt - Liverpool FC 0:0 (0:0)

...gegen den FC Augsburg:
Europa League 2015/2016:
Sechzehntelfinale Hinspiel - FC Augsburg - Liverpool FC 0:0 (0:0)
Sechzehntelfinale Rückspiel - Liverpool FC - FC Augsburg 1:0 (1:0)

...gegen den Hamburger SV:

UEFA-Supercup 1977:
Finale Hinspiel - Hamburger SV - Liverpool FC 1:1 (1:0)
Finale Rückspiel - Liverpool FC - Hamburger SV 6:0 (2:0)

...gegen 1860 München:

Europa League 1967/1968:
2. Runde Hinspiel - Liverpool FC - TSV 1860 München 8:0
2. Runde Rückspiel - TSV 1860 München - Liverpool FC 2:1

Der BVB wäre dann bereits das zweite deutsche Team, das Jürgen Klopp und der FC Liverpool im laufenden Wettbewerb an der Anfield Road rauswerfen. Der FC Augsburg verlor im Achtelfinale-Rückspiel mit 0:1 in Liverpool und musste ob des 0:0 im Hinspiel die Segel streichen.

Allerdings bewies der BVB im diesjährigen Wettbewerbs bereits, dass solch historische Serien zwischen deutschen und englischen Teams zu knacken sind. Der Revierclub siegte am 17. März bei Tottenham Hotspur mit 2:1 - als erste deutsche Mannschaft. (mit dpa)