Nach Roter Karte

Magdeburgs Raphael Obermair drei Spiele gesperrt

Schiedsrichter Marin Specker schickt FCM-Profi Raphael Obermair vom Feld. imago/Eibner

Magdeburg - Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg muss für die Hälfte der verbleibenden Saison auf Raphael Obermair verzichten. Der 25-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für drei Spiele gesperrt.

Obermair war am vergangenen Mittwoch beim 2:1 des FCM beim SV Meppen in der 90. Minute des Feldes verwiesen worden. Da Obermair bereits am Sonntag beim 1:0 gegen Lübeck gefehlt hatte, wird er für die nächsten beiden Spiele aussetzen müssen und ist bei den letzten beiden Partien wieder dabei. (dpa)