1. FC Magdeburg

Beck trifft zum FCM-Abschied beim 1:1 gegen Unterhaching

FCM-Stürmer Christian Beck absolvierte gegen Unterhaching sein letztens Spiel für Magdeburg.
FCM-Stürmer Christian Beck absolvierte gegen Unterhaching sein letztens Spiel für Magdeburg. (Foto: imago/foto2press)

Magdeburg - Der 1. FC Magdeburg hat eine aufregende Saison in der 3. Liga auf Tabellenrang elf abgeschlossen. Gegen die bereits abgestiegene SpVgg Unterhaching hieß es am Sonnabend 1:1 (0:0). Christian Beck (50.) brachte den FCM in Führung, Moritz Heinrich (61.) glich aus.

In seinem letzten Heimspiel für den 1. FC Magdeburg nach achteinhalb Jahren führte Beck das Team als Kapitän auf das Feld. Unterhaching attackierte den FCM früh, band damit einen dritten Feldspieler im Spielaufbau. Beide Teams taten sich schwer, Torchancen herauszuspielen, scheiterten immer wieder an Ungenauigkeiten im Passspiel. Die beste Chance kam nach einem Torwartfehler: Steve Kroll im Hachinger Tor verschätzte sich, doch Baris Atik (40.) setzte den Ball knapp neben das leere Tor.

Christian Beck verabschiedet sicht mit einem Tor vom 1. FC Magdeburg.
Christian Beck verabschiedet sicht mit einem Tor vom 1. FC Magdeburg.
(Foto: imago/Eibner)

Die zweite Hälfte begann mit mehr Zug zum Tor auf beiden Seiten. Erst parierte Morten Behrens gegen Leonard Grob (46.), dann klingelte es auf der Gegenseite - Beck traf freistehend. Es war sein 149. Pflichtspieltor für den 1. FC Magdeburg.

Ein erfolgreiches Solo von Moritz Heinrich (61.) krönte der Hachinger mit dem Ausgleichstreffer. Magdeburg war in dieser Szene ohne Zugriff. Mit einer großen Geste wurde der scheidende Beck bei seiner Auswechslung verabschiedet: Alle Magdeburger bildeten ein Spalier für den drittbesten Torschützen der FCM-Geschichte. (dpa)

Schema: 1. FC Magdeburg - SpVgg Unterhaching 1:1 (0:0)

Magdeburg: Behrens - Rorig (46. Conteh), Bittroff (80. Perthel), Tobias Müller, Bell Bell - Malachowski - Jacobsen (46. Andreas Müller), Atik - Obermair, Beck (65. Brünker), Bertram (58. Franzke). - Trainer: Titz
Unterhaching: Kroll - Dombrowka, Göttlicher (46. Grob), Greger, Turtschan (62. Seidel) - Robert Müller, Stierlin - Anspach (73. Richter), Hufnagel (83. Grauschopf), Heinrich (62. Ehlich) - Hain. - Trainer: van Lent
Schiedsrichter: Patrick Schwengers (Travemünde)
Tore: 1:0 Beck (50.), 1:1 Heinrich (61.)
Zuschauer: keine
Gelbe Karten: Bittroff - Turtschan, Grob