Unfall auf Sportplatz

Wind schleudert Hüpfburg meterhoch in die Luft - mehrere Kinder verletzt

Nac heinem einem Unfall mit einer Hüpfburg auf einem Sportplatz sind mehrere Hubschrauber im Einsatz. Mehrere Kinder wurden verletzt.

03.07.2022, 16:55
Polizeibeamte transportieren die Hülle einer Hüpfburg ab. Das Spielgerät war bei einem Fest auf dem Sportplatz von Gondershausen von einer Windböe erfasst und mindestens vier Meter in die Höhe gehoben worden. Vier Kinder wurden verletzt.
Polizeibeamte transportieren die Hülle einer Hüpfburg ab. Das Spielgerät war bei einem Fest auf dem Sportplatz von Gondershausen von einer Windböe erfasst und mindestens vier Meter in die Höhe gehoben worden. Vier Kinder wurden verletzt. (Foto: dpa)

Gondershausen/dpa - Auf einem Sportplatz in Gondershausen (Rheinland-Pfalz) sind bei einem Unfall mit einer Hüpfburg mehrere Kinder verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist das Spielgerät während eines Kinderturniers vermutlich von einer Windböe erfasst und angehoben worden.

Mehrere Kinder seien aus einer Höhe von geschätzten vier Metern herabgestürzt. "Der Rettungseinsatz läuft", teilte die Polizei mit. Mehrere Rettungshubschrauber seien vor Ort.