Heidi Klum wird explizit

Heidi Klum wird explizit: „Meistens geschieht das beim Sex“

Tokio Hotel hat ein neues Musik-Video veröffentlicht, indem die Musik eigentlich in den Hintergrund tritt. Vielmehr versuchen verschiedene Menschen darin die Liebe zu definieren. Darunter auch Designer Wolfgang Joop, die Hälfte der Band - die Kaulitz-Zwillinge - und natürlich auch Heidi Klum. Dabei wird es aufschlussreicher, als das der ein oder andere sich wünschen ...

23.11.2019, 19:04
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind seit Februar 2019 verheiratet.
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind seit Februar 2019 verheiratet. www.imago-images.de

Tokio Hotel hat ein neues Musik-Video veröffentlicht, indem die Musik eigentlich in den Hintergrund tritt. Vielmehr versuchen verschiedene Menschen darin die Liebe zu definieren. Darunter auch Designer Wolfgang Joop, die Hälfte der Band - die Kaulitz-Zwillinge - und natürlich auch Heidi Klum. Dabei wird es aufschlussreicher, als das der ein oder andere sich wünschen mag.

„Ich habe vier Kinder, zwei Jungs, zwei Mädchen. Und für die würde ich alles tun. Für meinen Mann würde ich auch alles tun. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden. Besser spät als nie“, sagt das Model gleich zu Beginn.  

Und dann kommt sie auch zur Sache. „Der sinnlichste Moment ist der, wenn du mit der anderen Person tief verbunden bist. Meistens geschieht das beim Sex. Dann passiert etwas, das sich nur innerlich abspielt und nichts mehr mit dem zu tun hat, was um dich herum passiert. Es ist einfach dieses Zzzzt. Dieses eine bestimmte Gefühl.“ Aha.

Da kann Gatte Tom Kaulitz eigentlich nur grinsen. Das macht er im übrigen auch - ganz schwerverliebt: „Als ich sie das erste Mal angesehen habe, war es schon um mich geschehen. Da habe ich mich so hingezogen gefühlt, dass man mir schon gar nicht mehr helfen konnte.“

Zudem habe er nie an das Konzept der einen großen Liebe geglaubt, bis er sie dann getroffen habe. Wie das endete, weiß man ja. Seit Februar 2019 sind Heidi und Tom verheiratet. (mz)