1. MZ.de
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Ehrenamt: Integrationspreis geht nach Borna, Großenhain und Königstein

EhrenamtIntegrationspreis geht nach Borna, Großenhain und Königstein

Von dpa 04.12.2023, 19:20

Dresden - Das Sozialministerium und der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth haben am Montag drei Initiativen aus Sachsen mit dem Integrationspreis ausgezeichnet. Man würdige damit ehrenamtliche Arbeit, „die den staatlichen Stellen in Krisenzeiten entscheidend unter die Arme gegriffen hat“, sagte Mackenroth. Insgesamt hatten sich 82 Vereine, Verbände und Initiativen für den Integrationspreis beworben.

Der Verein Bienvenue aus Borna unterstützt die Integration von ausländischen Fachkräften und ihren Familien, wie der Ausländerbeauftragte mitteilte. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Werkstatt 26 in Königstein, ein sozialer und kultureller Treffpunkt. Geehrt wurde zudem das Elektro Zentrum Großenhain, das den Angaben zufolge seit über zehn Jahren Menschen mit Migrationshintergrund aus unterschiedlichen Herkunftsländern ausbildet.