1. MZ.de
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Begegnungsstelle: Halle: Bundestagspräsidentin über Zukunftszentrum informiert

EIL

Begegnungsstelle Halle: Bundestagspräsidentin über Zukunftszentrum informiert

Von dpa Aktualisiert: 08.07.2023, 16:03
Bärbel Bas spricht in der letzten Sitzung vor der Sommerpause im Bundestag.
Bärbel Bas spricht in der letzten Sitzung vor der Sommerpause im Bundestag. Michael Kappeler/dpa

Halle - Halles Bürgermeister Egbert Geier hat am Samstag Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (beide SPD) empfangen und sie über das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation informiert. Die Begegnungs- und Forschungsstelle entsteht bis 2028 im Zentrum der Saalestadt und soll rund 200 Millionen Euro kosten.

Bas und Geier hätten sich auch zu Themen wie dem Auseinanderdriften der Gesellschaft, den Auswirkungen der demografischen Entwicklung und dem Fachkräftemangel im Kontext der Kommunalpolitik ausgetauscht, hieß es aus der Stadtverwaltung. Zudem habe sich die Bundestagspräsidentin in Anwesenheit des halleschen SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.