Volksverhetzung?

Volksverhetzung?: Anzeige gegen AfD-Politiker Tillschneider

Magdeburg - Ein Roma-Verein hat den AfD-Rechtsaußen Hans-Thomas Tillschneider wegen Volksverhetzung angezeigt.

Ein Roma-Verein hat den AfD-Rechtsaußen Hans-Thomas Tillschneider wegen Volksverhetzung angezeigt. Der Landtagsabgeordnete hatte Einwanderern aus Rumänien und Bulgarien Kriminalität und Sozialbetrug unterstellt und die Frage formuliert: „Kann es sein, dass wir ein Zigeunerproblem haben?“

Tillschneider nutze die Armut und das Leid von Menschen aus Südosteuropa für seine politischen Zwecke, urteilt der Verein Romano Sumnal aus Leipzig und forderte den Rücktritt des Politikers. (mz)