1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. Kontroverse Aussage im Landtag: Ministerpräsident oder MDR-Chef - wer verdient mehr? Intendant irritiert mit Vergleich

Kontroverse Aussage im LandtagMinisterpräsident oder MDR-Chef - wer verdient mehr? Intendant irritiert mit Vergleich

Intendanten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk verdienen meist mehr als die Länderchefs - das sorgt seit Jahren für Kritik. MDR-Chef Ralf Ludwig macht nun eine neue Rechnung auf.

Von Hagen Eichler 30.11.2023, 17:36
Am Donnerstag stellte sich MDR-Chef Ralf Ludwig im Landtag von Sachsen-Anhalt den Fragen von Abgeordneten.
Am Donnerstag stellte sich MDR-Chef Ralf Ludwig im Landtag von Sachsen-Anhalt den Fragen von Abgeordneten. (Foto: epd)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Der neue MDR-Chef Ralf Ludwig hat das Intendantengehalt des öffentlich-rechtlichen Senders verteidigt. Dabei machte er Aussagen, die Fragen aufwerfen - es geht um das Verhältnis zu Spitzengehältern in der Landespolitik.