Lockdown

Lockdown: So soll in Sachsen-Anhalt das Leben heruntergefahren werden

Magdeburg - Sachsen-Anhalts Landesregierung bereitet sich auf einen möglichen Lockdown vor, um die rasant steigenden Corona-Infektionsraten zu stoppen. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) schloss am Freitag auf MZ-Anfrage ein weiteres Herunterfahren des öffentlichen Lebens ähnlich wie in Sachsen nicht ...

Von Jan Schumann und Julius Lukas 11.12.2020, 18:55
Sachsen-Anhalts Landesregierung bereitet sich auf einen möglichen Lockdown vor Weihnachten vor.
Sachsen-Anhalts Landesregierung bereitet sich auf einen möglichen Lockdown vor Weihnachten vor. www.imago-images.de

Sachsen-Anhalts Landesregierung bereitet sich auf einen möglichen Lockdown vor, um die rasant steigenden Corona-Infektionsraten zu stoppen. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) schloss am Freitag auf MZ-Anfrage ein weiteres Herunterfahren des öffentlichen Lebens ähnlich wie in Sachsen nicht aus:

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<