Leipzig

Motorradfahrer stirbt nach Unfall im Landkreis Leipzig

Von dpa Aktualisiert: 04.07.2022, 14:07
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Trebsen - Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Sturz im Landkreis Leipzig tödlich verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war der 39-Jährige mit zwei anderen Fahrern unterwegs. In Altenhain sei er in einer scharfen Linkskurve mit dem Rad gegen eine Bordsteinkante gekommen, gegen ein Geländer gestoßen und gestürzt. Dabei habe er sich schwerste Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte hätten noch versucht, ihn zu reanimieren, doch er sei am Unfallort gestorben.