Fahrplanänderungen

Wegen Bauarbeiten fahren auf der Bahnstrecke Leipzig - Chemnitz weniger Züge

Auf der Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz müssen sich Zugreisende auf Veränderungen im Fahrplan einstellen. Teilweise wird es Schienenersatzverkehr mit Bussen geben.

Aktualisiert: 15.11.2022, 10:49
Mitteldeutsche Regiobahn am Leizig Hauptbahnhof
Mitteldeutsche Regiobahn am Leizig Hauptbahnhof (Foto: imago images/STAR-MEDIA)

Leipzig/dpa/sn - Wegen Bauarbeiten müssen sich Zugreisende auf der Strecke Leipzig - Chemnitz auf Fahrplanänderungen einstellen. Vom 16. bis 24. November werde es in den späten Abendstunden teilweise Schienenersatzverkehr mit Bussen geben, teilte die Mitteldeutsche Regiobahn am Dienstag mit. Zudem änderten sich bei ausgewählten Zügen die An- und Abfahrtzeiten. Die Reisenden sollten sich im Internet oder auf Fahrplantafeln in den Bahnhöfen über die Änderungen informieren.