1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Leipzig
  6. >
  7. Pongoland im Zoo Leipzig: Zuckersüßes Schimpansen-Baby geboren - doch deswegen ist die Freude noch verhalten

EIL

Pongoland im Zoo Leipzig Zuckersüßes Schimpansen-Baby geboren - doch deswegen ist die Freude noch verhalten

Im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs bei den vom Aussterben bedrohten Westafrikanischen Schimpansen. Warum Zoodirektor Jörg Junhold die Freude etwas bremst.

Von dpa/DUR. Aktualisiert: 06.06.2024, 11:44
Dieses vom Zoo Leipzig zur Verfügung gestellte Foto zeigt das Schimpansenweibchen Changa mit ihrem Jungtier auf einem Klettergerät.
Dieses vom Zoo Leipzig zur Verfügung gestellte Foto zeigt das Schimpansenweibchen Changa mit ihrem Jungtier auf einem Klettergerät. Foto: Zoo Leipzig/dpa

Leipzig. - Bei den auf der Roten Liste als „vom Aussterben bedroht“ geführten Westafrikanischen Schimpansen im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs. Das Weibchen Changa habe in der Nacht zu Dienstag ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht, teilte der Zoo mit.

Zoo Leipzig: Schimpansenweibchen Changa mit ihrem Jungtier
Zoo Leipzig: Schimpansenweibchen Changa mit ihrem Jungtier
Foto: Zoo Leipzig

Das Jungtier kam im Beisein der anderen Gruppenmitglieder zur Welt und macht bislang einen stabilen Eindruck, hält sich gut an der Mutter fest und wird von dieser liebevoll versorgt, heißt es aus dem Zoo.

Schimpansen-Nachwuchs im Zoo Leipzig: Geschlecht noch nicht bekannt

Vater des Neuankömmlings sei mit hoher Wahrscheinlichkeit der neun Jahre alte Schimpansenmann Azibo, der ebenso wie die anderen Gruppenmitglieder Kontakt zum Neuankömmling aufgenommen habe. Das Geschlecht von Changas Nachkommen ist laut Zoo noch nicht bekannt. Der letzte Nachwuchs bei den Westafrikanischen Schimpansen kam im Jahr 2021 zur Welt.

Lesen Sie auch: Menschenaffe ertrunken – Zoo Leipzig trauert um Schimpanse Robert

Die 13 Jahre alte Changa kümmere sich gut um ihren Spross, allerdings konnten es die Pfleger noch nicht beim Trinken beobachten, sagte Zoodirektor Jörg Junhold. Insofern sei die Freunde noch etwas verhalten.

Lesen Sie auch: Zoo Magdeburg plant neue Außenanlage und hofft auf Nachwuchs bei den Schimpansen

Changa, die sich seit 2019 im Zoo Leipzig befindet, zieht erstmals ein Jungtier auf. Ihr erster Nachwuchs starb im vergangenen Jahr unmittelbar nach der Geburt.