Erinnern

Kondolenzbuch für verstorbene Königin Elizabeth II. in Leipzig

Bis Mitte Dezember gibt es in Leipzig noch die Möglichkeit von der Queen Abschied zu nehmen. In einem Kondolenzbuch für die verstorbene Königin können Einträge hinterlassen werden.

11.11.2022, 14:09
Beerdigung der Königin Elizabeth II. in London 19.09.2022
Beerdigung der Königin Elizabeth II. in London 19.09.2022 (Foto: IMAGO/Frank Ossenbrink)

Leipzig/dpa/sn - In Leipzig können sich die Menschen erneut von der verstorbenen britischen Königin Elizabeth II. verabschieden. Ein Kondolenzbuch liege noch bis Mitte Dezember im Partnerstadtquartier im Europahaus aus, teilte die Deutsch-Britische Gesellschaft zu Leipzig am Freitag mit. Jeden Montag und Dienstag von 10 bis 18 Uhr und nach vorheriger Terminvereinbarung könnten Eintragungen gemacht werden.

Bereits am Vorabend der Beerdigung der Queen gab es in der Leipziger Nikolaikirche einen Dankgottesdienst, bei dem das Kondolenzbuch auslag. „Viele Menschen, die nicht zum Gottesdienst kommen konnten, wollten gern nochmal die Möglichkeit haben, Worte des Erinnerns zu formulieren und der königlichen Familie ihre Anteilnahme auszudrücken“, sagte Ute Elisabeth Gabelmann, Vorsitzende der Gesellschaft. Die Queen war am 8. September im Alter von 96 Jahren gestorben.