Kein Verzicht auf vorweihnachtliche Stimmung

Kunsthof in Molmerswende öffnet an zwei Wochenenden im Advent

Von Severin Buhl 17.11.2021, 14:30
Der Kunsthof in Molmerswende
Der Kunsthof in Molmerswende (Foto: Jürgen Lukaschek)

Molmerswende/MZ - Die anhaltende Corona-Pandemie und die steigenden Zahlen machen auch in diesem Jahr wieder den Plänen von Städten und Gemeinden in Sachen Weihnachtsmärkte einen Strich durch die Rechnung. So auch auf dem Kunsthof Molmerswende. „Wir sehen uns außerstande, unseren Advent unter Würdigung der gebotenen Regeln in gewohnter Form durchzuführen“, teilt Heike Wolff mit.

Ganz auf eine vorweihnachtliche Einstimmung verzichten will man aber nicht: „Wir haben uns entschlossen, den Kunsthof an den ersten zwei Adventswochenenden für unsere Besucher zu öffnen.“ Nun wird also am 27./28. November sowie am 4./5. Dezember Silke Becker in der Galerie ihre Keramik präsentieren, während Heike Wolff und der Verein Liwet sich mit einer Verkaufsausstellung im Saal des Landhauses zeigen. Besuche an den Adventswochenenden sind samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr möglich.

›› Um eine Voranmeldung unter Tel. 034779/2 03 53 oder 0171/7 58 04 06 oder per E-Mail an artwolves@t-online.de wird gebeten.