Pandemie

Hohe Corona-Werte in Mansfeld-Südharz - Einschränkungen fallen trotzdem

Die Impfstation in der Mammuthalle Sangerhausen bleibt auf - geimpft wird aber nur noch am Freitag.

Von Beate Lindner 01.04.2022, 13:15
In der Mammuthalle Sangerhausen wird weiterhin geimpft.
In der Mammuthalle Sangerhausen wird weiterhin geimpft. Foto: Maik Schumann

Sangerhausen/MZ - Obwohl die meisten Corona-Einschränkungen an diesem Wochenende auslaufen, bleibt die letzte Impfstation in der Sangerhäuser Mammuthalle noch geöffnet. Allerdings ab kommender Woche nur noch freitags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in der Mammuthalle in Sangerhausen. Hintergrund, so heißt es aus der Kreisverwaltung, sei die stark zurückgegangene Nachfrage. In der Mammuthalle werde so lange geimpft, so lange, wie das Land seine Finanzierung sichere und Impfwillige kommen. „Andernfalls wird es schließen und die Arztpraxen die Impfungen übernehmen“, so eine Kreissprecherin.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.