Brand in Rottleberode

Brand in Rottleberode: Carport und Haus fangen Feuer

Rottleberode - Ursache ist bislang unbekannt. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar.

23.04.2017, 08:53

Im Südharzer Ortsteil Rottleberode ist am späten Samstagabend ein Carport in Brand geraten. Das Feuer griff dann auf eine Baum und anschließend auf das angrenzende Wohnhaus über.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich drei Personen in dem Gebäude, die dieses aber rechtzeitig verlassen konnten, teilt die Polizei mit. Das Obergeschoss des Hauses sei komplett ausgebrannt, heißt es weiter und das Wohnhaus derzeit nicht bewohnbar. Unter dem Carport waren zwei Fahrzeuge abgestellt, an denen Totalschaden entstand. Die Ursache für das Feuer ist bislang unbekannt. Bei dem Brand entstand ein Sachenschaden in sechstelliger Höhe. (mz/ted)