1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Kommentar zum geplanten Grundschul-Umbau: Mit der Sprache beginnt alles

Kommentar zum geplanten Grundschul-UmbauMit der Sprache beginnt alles

Die Pisa-Studie muss Folgen haben. Am dringendsten sind Reformen bei den Jüngsten.

Von Hagen Eichler 24.01.2024, 18:42
MZ-Kommentator Hagen Eichler
MZ-Kommentator Hagen Eichler (Foto: Andreas Stedtler)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg/MZ - Die vor wenigen Wochen veröffentlichte Pisa-Studie muss alle, die für Bildung Verantwortung tragen, erschüttern. Verglichen wurden Nationen; wir wissen daher nicht, ob und wie sich die deutschen Schüler je nach Bundesland unterscheiden. Andere Studien der Vergangenheit geben aber keinen Anlass zur Hoffnung, dass sich Sachsen-Anhalt beruhigt zurücklehnen kann.