1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Streit um die Schuldenbremse: Corona-Notlage noch 2024, dann ist Schluss - Sachsen-Anhalts CDU-Fraktion will nicht mehr

Streit um die SchuldenbremseCorona-Notlage noch 2024, dann ist Schluss - Sachsen-Anhalts CDU-Fraktion will nicht mehr

Schon seit 2020 gilt in Sachsen-Anhalt der Krisenzustand. Landtagsfraktionschef Guido Heuer macht nun eine Ankündigung - für ein zwei Milliarden Euro schweres Maßnahmenpaket könnte das weitreichende Folgen haben.

Von Hagen Eichler Aktualisiert: 08.12.2023, 17:37
Guido Heuer, Chef der CDU-Fraktion im Magdeburger Landtag.
Guido Heuer, Chef der CDU-Fraktion im Magdeburger Landtag. (Foto: Ronny Hartmann/dpa)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die CDU-Landtagsfraktion will Notlagenkredite unter Berufung auf die Corona-Pandemie nur noch für das Jahr 2024 mittragen, danach nicht mehr. Das kündigte CDU-Fraktionschef Guido Heuer am Freitag an.