Hohe Infektionszahlen

Wegen Corona: Besuchsverbot an Kliniken im Burgenlandkreis

In welchen Fällen Ausnahmen möglich sind.

11.11.2021, 13:41
Ab Montag, 15. November, gilt in allen Kliniken des Burgenlandkreises wieder ein generelles Besuchsverbot.
Ab Montag, 15. November, gilt in allen Kliniken des Burgenlandkreises wieder ein generelles Besuchsverbot. Asklepios-Klinik

Weißenfels/Zeitz/MZ - Ab Montag, 15. November, gilt in allen Kliniken des Burgenlandkreises wieder ein generelles Besuchsverbot. Das teilte das Asklepios-Krankenhaus in Weißenfels am Donnerstagvormittag mit. Die Klinik verwies  auf eine entsprechende Anordnung des Kreis-Gesundheitsamts. Grund für diese Anordnung seien die steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus im Burgenlandkreis.

Allerdings würden Ausnahmenregelungen möglich sein: In begründeten Fällen, etwa bei Kindern und schwerstkranke Patienten, dürften Einzelpersonen  nach telefonischer Anmeldung  auf der jeweiligen Station,  nach ärztlicher Genehmigung sowie nach Vorlage eines negativen Coronatests zu Besuch kommen.