Feuer zwischen PKWs gelegt

Feuer zwischen PKWs gelegt: Polizei nimmt 36-jährigen Verdächtigen fest

Die Polizei in Weißenfels hat einen 36-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in der Nacht zum Donnerstag im Kornwestheimer Ring zwischen geparkten Fahrzeugen Pappkartons angezündet zu ...

02.05.2019, 16:09
Die Polizei in Weißenfels hat einen 36-Jährigen vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht Feuer zwischen zwei PKWs gelegt zu haben.
Die Polizei in Weißenfels hat einen 36-Jährigen vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht Feuer zwischen zwei PKWs gelegt zu haben. dpa

Die Polizei in Weißenfels hat einen 36-Jährigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in der Nacht zum Donnerstag im Kornwestheimer Ring zwischen geparkten Fahrzeugen Pappkartons angezündet zu haben.

Dabei war ein Pkw in Brand geraten. Zeugen hatten den 36-Jährigen beobachtet und die Polizei alarmiert, die den Verdächtigen in der Nähe des Tatorts festnehmen konnte. (mz)