1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zeitz
  6. >
  7. Bräuche in der Weihnachtszeit: Kartengrüße von Zeitz in die Welt: Schon Schnee von gestern?

Bräuche in der WeihnachtszeitKartengrüße von Zeitz in die Welt: Schon Schnee von gestern?

Schreiben die Zeitzer noch Weihnachtskarten? Diese Frage hat sich die MZ anlässlich des Tages der Weihnachtskarte gestellt und sich in der Stadt ein bisschen umgehört.

Von Sebastian Meyer Aktualisiert: 09.12.2023, 17:08
Eine historische Karte zeigt den Zeitzer Altmarkt.
Eine historische Karte zeigt den Zeitzer Altmarkt. Foto: Helmut Wollmerstedt

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Zeitz/MZ. - Dass das Kartenschreiben in den letzten Jahren aufgrund von Social Media & Co. an Bedeutung verloren hat, ist wohl kein Geheimnis mehr. Doch gilt das auch für die Weihnachtszeit? Einst war es schließlich fast schon Pflicht, zum Heiligabend eine Karte an seine Liebsten zu schreiben, die man nicht während der Festtage sehen konnte. Anlässlich des Tages der Weihnachtskarte, der am 9. Dezember begangen wird, hat sich die MZ in Zeitz umgehört, wo noch Weihnachtskarten verkauft werden und wer überhaupt noch welche schreibt.