Feuerwehreinsatz

Brand in Imbiss in Wittenberg

Brand in Wittenberg
Brand in Wittenberg (Foto: Duclaud)

Zahlreiche Feuerwehren aus Wittenberg mussten am Mittwochabend zu einem Einsatz an die Ecke Heubnerstraße/Sternstraße ausrücken. Aus einem Imbiss schlug starker Rauch, sagte Einsatzleiter Thomas Janott. Als Brandherd stellte sich die Küche heraus, vermutlich ging das Feuer von einer Fritteuse aus.

Die Kameraden der Wehren gingen unter Atemschutz in das Haus und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, Rettungswagen und Polizei waren dennoch vor Ort. Samt etlicher Wehren aus dem gesamten Stadtgebiet.

Der Inhaber des Imbiss hatte noch versucht, den Brand selber zu löschen, was nicht klappte. Er dankte allen Einsatzkräften für die schnelle und professionelle Hilfe. Der Imbiss muss zunächst geschlossen bleiben. Wie lange, das ist noch unklar. (mz)