1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Wörlitz Adventsmarkt 2023: Programm, Öffnungszeiten und festliche Highlights

VorweihnachtszeitWörlitzer Adventsmarkt 2023: Stimmungsvoll zwischen Schloss und Schule

Am 1. Dezember öffnet der Adventsmarkt in Wörlitz dieses Jahr seine Türen. Auf die Besucher des Marktes, der unter „Erster Advent in Wörlitz“ über die Stadt hinaus bekannt ist, warten abwechslungsreiche Angebote.

Aktualisiert: 15.11.2023, 14:46
Der Wörlitzer Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr am ersten Adventswochenende statt.
Der Wörlitzer Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr am ersten Adventswochenende statt. Foto: dpa-Zentralbild/ZB/Klaus-Dietmar Gabbert

Wörlitz/DUR/CNI. Der Markt „Erster Advent in Wörlitz“ findet auch in diesem Jahr wieder statt. Los geht es am 1. Dezember 2023. Der stimmungsvolle Adventsmarkt hält zwischen Schloss Wörlitz, Marstall, Kirche St. Petri und Luisenschule zahlreiche kulinarische und kulturelle Angebote bereit.

Lesen Sie auch: Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt: Öffnungszeiten, Lage und Programm

Wann findet der Adventsmarkt in Wörlitz 2023 statt?

  • Eröffnung: 1. Dezember 2023 um 15 Uhr
  • Ende: 3. Dezember 2023

Reguläre Öffnungszeiten:

  • Freitag, 1. Dezember, 15 bis 19 Uhr
  • Samstag, 2. Dezember, 11 bis 19 Uhr
  • Sonntag, 3. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Wo findet der Adventsmarkt 2023 in Wörlitz statt?

Der Adventsmarkt in Wörlitz findet zwischen Schloss, Marstall, Kirche St. Petri und Luisenschule statt.

Weihnachten in Wörlitz 2023: Programm am ersten Adventswochenende

Nach der Eröffnung des Wörlitzer Adventsmarktes durch den Nikolaus folgt der Stollenanschnitt. Um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr gibt es am ersten Tag des Adventsmarktes im Märchenzelt in der Luisenschule Geschichten von Trollen, Drachen und Zauberern (auch am 2. und 3. Dezember, dann schon ab 12 Uhr).

Um 16.30 und 17.00 Uhr soll ab Schloss Wörlitz eine Taschenlampenführung angeboten werden. Am 2. Dezember um 16 Uhr wird im Sommersaal des Küchengebäudes am Schloss weihnachtliche Musik bei Kerzenschein mit dem Flötenquartett Wörlitz geboten.

Am 3. Dezember heißt es um 16:30 Uhr am Schloss Wörlitz „Langsam zieht das Weihnachtslicht still in unsre Herzen“, dann entzünden Winterfee und Lichtelfen das erste Adventslicht auf der stimmungsvoll beleuchteten Wiese vor dem Schloss.

Highlights des Adventsmarktes in Wörlitz 2023

Zu den Besonderheiten in diesem Jahr gehört unter anderem das sanierte Haus der Fürstin mit der Ausstellung „Das ganze Land ein Garten“ (Freitag bis Sonntag 11 Uhr–19 Uhr, letzter Einlass ist 18 Uhr).

Lesen Sie auch: Wittenberger Weihnachtsmarkt 2023: Weihnachtsmann, Märchenwald und Co.

Das Markttreiben wird musikalisch umrahmt vom Posaunenchor Oranienbaum, der zu verschiedenen Zeiten vom Turm der Kirche St. Petri spielt.

Der „Erste Advent in Wörlitz“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Oranienbaum-Wörlitz, der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und des Gewerbevereins der Parkstadt Wörlitz e.V.