Neues Löschfahrzeug in Teuchern

Neues Löschfahrzeug in Teuchern: Jedoch sind an die Fördermittel Bedingungen geknüpft

Teuchern - Von einem echten Jackpot spricht der Teucherner Ortswehrleiter Marco Föhlisch. Denn er und seine Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Teuchern erhalten ein neues Tanklöschfahrzeug. Dafür stellt das Land Sachsen-Anhalt der Kommune rund 350.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Das Geld stammt aus einem Programm, mit dem die Landesregierung auf die gestiegene Gefahr von Vegetationsbränden reagieren und die Feuerwehren mit geländegängigen Fahrzeugen ausstatten will, erklärt Teucherns Bürgermeister Marcel ...

Von Meike Ruppe-Schmidt 16.02.2020, 07:00

Von einem „echten Jackpot“ spricht der Teucherner Ortswehrleiter Marco Föhlisch. Denn er und seine Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Teuchern erhalten ein neues Tanklöschfahrzeug. Dafür stellt das Land Sachsen-Anhalt der Kommune rund 350.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. „Das Geld stammt aus einem Programm, mit dem die Landesregierung auf die gestiegene Gefahr von Vegetationsbränden reagieren und die Feuerwehren mit geländegängigen Fahrzeugen ausstatten will“, erklärt Teucherns Bürgermeister Marcel Schneider.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.