Nach langer Pause

Nach langer Pause: Das Weißenfelser Saalefest ist zurück

Weißenfels - Das Weißenfelser Saale- und Wassersportfest ist wieder zurück. Nach einigen Jahren Pause wird am Sonnabend auf und neben dem Wasser wieder ordentlich gefeiert. Höhepunkt ist die beleuchtete Bootsparade am Sonnabend um 21.30 Uhr auf der Saale. Organisiert wird die kostenlose Veranstaltung von der Stadt Weißenfels in Zusammenarbeit mit dem Bootsverleih ...

Von Jan Iven 07.09.2016, 07:41

Das Weißenfelser Saale- und Wassersportfest ist wieder zurück. Nach einigen Jahren Pause wird am Sonnabend auf und neben dem Wasser wieder ordentlich gefeiert. Höhepunkt ist die beleuchtete Bootsparade am Sonnabend um 21.30 Uhr auf der Saale. Organisiert wird die kostenlose Veranstaltung von der Stadt Weißenfels in Zusammenarbeit mit dem Bootsverleih Weißenfels.

Des Weiteren können sich mutige Besucher des Saalefestes den ganzen Sonnabend über auf dem Fluss im Wasserski ausprobieren oder beim Wettrudern an den Start gehen. Auch die Feuerwehr, die Wasserwacht und das DRK werden sich auf dem Fluss präsentieren. Etwas gemächlicher geht es hingegen auf dem Fahrgastschiff Fröhliche Dörte auf der Saale zu.

Aktivitäten auf dem Wasser

Neben den Aktivitäten auf dem Wasser wird auch an beiden Flussufern ein buntes Programm geboten. So stehen Festbühnen sowohl auf dem Stadtbalkon am Bootsverleih Weißenfels als auch an den Badanlagen. Am Bootsverleih wird das Saale- und Wassersportfest um 10 Uhr von Oberbürgermeister Robby Risch (parteilos) eröffnet.

Geboten werden im Laufe des Tages verschiedene Show-Aufführungen sowie ein buntes Kinderprogramm mit Clown und Karussell. Sportliche Betätigung gibt es am Nachmittag einem Beachvolleyball-Turnier. Bei einem Schlagercafé am Bootsverleih singen Saro und seine Freunde.

Open-Air-Party

Am Abend sind Auftritte der Funkengarde sowie des Männerballettes vorgesehen. Nach einem Konzert der Party-Rock-Band Fazit mit Travestie-Show startet am Bootsverleih ab 21 Uhr eine Open-Air-Party mit der Zoom-Air-Party-Crew. Auch an den Badanlagen wird abends eine Party gefeiert.

Unabhängig vom Saalefest lädt das Bootshaus am Sonntag ab 10 Uhr zum Drachenbootrennen. (mz)