Mehr Einwohner

Mehr Einwohner: Stadt Weißenfels profitiert vom Zuzug

Weißenfels - Weißenfels wächst. Zum Stichtag am 9. November lebten offiziell 41.870 Menschen in der Saalestadt.

14.11.2017, 15:30

Weißenfels wächst. Zum Stichtag am 9. November lebten offiziell 41.870 Menschen in der Saalestadt. Das sind rund 300 mehr als noch im Vorjahr. Den Anstieg verdankt Weißenfels vor allen Dingen einem starken Zuzug. In diesem Jahr sind bereits 2.671 Menschen in die Stadt gezogen. Dem gegenüber stehen nur 2.147 Wegzüge. Die Bilanz ist also positiv.

Wenngleich der Zuzug bisher deutlich hinter jenem der beiden vergangenen Jahre zurückgeblieben ist. „Die Bevölkerung in Weißenfels entwickelt sich besser als prognostiziert, weil Weißenfels eine gute Lage hat und hier vor Ort gute Arbeitsplätze entstanden sind“, bewertet Oberbürgermeister Robby Risch die Zahlen. Aber auch Migration sei ein Grund für den Anstieg. (mz)