1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Weißenfels
  6. >
  7. Kirche: Der Pfarrer verlässt das Weißenfelser Schloss

Kirche Der Pfarrer verlässt das Weißenfelser Schloss

Thomas Junker hat 24 Jahre lang in der Lutherischen Gemeinde gewirkt. Jetzt wird er verabschiedet. Welche Spuren er hinterlassen hat.

Von Andreas Richter 01.03.2024, 18:00
Pfarrer Thomas Junker von der Lutherischen Schlosskirchengemeinde in Weißenfels vor dem Altar der Kirche. Er geht in den Ruhestand.
Pfarrer Thomas Junker von der Lutherischen Schlosskirchengemeinde in Weißenfels vor dem Altar der Kirche. Er geht in den Ruhestand. Foto: Andreas Richter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Weißenfels/MZ. - Es ist eine ungewöhnlich lange Zeit, die an diesem Wochenende offiziell zu Ende geht. 24 Jahre lang war Thomas Junker Pfarrer der Lutherischen Schlosskirchengemeinde in Weißenfels. Mit einem Gottesdienst in der Schlosskirche wird der 62-Jährige am Sonntag, 14 Uhr in den Ruhestand verabschiedet.