Kicken auch ohne Verein

Bolzplatz in Lützen eröffnet: Das kann die öffentliche Sportstätte

Lützen hat ab sofort einen frei zugänglichen Sportplatz an der Merseburger Straße. Was dort alles möglich ist.

Von Franz Ruch 19.09.2022, 16:00
Der Bolzplatz an der Merseburger Straße in Lützen wurde bei der Eröffnung am Samstag auch direkt von ein paar jungen Besuchern eingeweiht.
Der Bolzplatz an der Merseburger Straße in Lützen wurde bei der Eröffnung am Samstag auch direkt von ein paar jungen Besuchern eingeweiht. Foto: Franz Ruch

Lützen/MZ - Wer in Lützen Basketball, Fußball oder auch Volleyball spielen will, der hat jetzt jederzeit die Möglichkeit dazu: An der Merseburger Straße, angrenzend an das Gelände des TSV Eintracht Lützen, wurde am Samstag der neue Bolzplatz der Stadt eröffnet. Die Sportstätte ist dauerhaft für alle geöffnet und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft oder Ähnliches gebunden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.