Krankenhaus in Weißenfels lockert Coronaregeln

Asklepios-Klinik lässt wieder mehr Besucher zu

Welche Corona-Schutzvorkehrungen Gäste dennoch beachten müssen.

Von Michael Tempel 16.11.2022, 15:54
Die Asklepios-Klinik in Weißenfels lockert ab sofort die coronabedingten Beschränkungen für Patientenbesuche.
Die Asklepios-Klinik in Weißenfels lockert ab sofort die coronabedingten Beschränkungen für Patientenbesuche. Foto: Asklepios-Klinik

Weißenfels/MZ - Die Asklepios-Klinik Weißenfels hat die corona-bedingten Besuchsbeschränkungen gelockert. Seit Mittwoch ist die sogenannte 1-1-1-Regel, nach der jeder Patient täglich für nur eine Stunde maximal einen Besucher empfangen durfte, aufgehoben. Das teilte die Klinik mit.

Besucher müssen dennoch einiges beachten

Jedoch würden Besucher gebeten, in begrenzter Zahl die Patienten zu besuchen. Wie es hieß, sind Besuche zudem nur von 14 bis 19 Uhr möglich. Besucher müssen einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen, eine FFP2-Maske tragen sowie Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Personen mit Atemwegsinfektionen dürften keine Besuche vornehmen. Bei infizierten Patienten entscheiden die behandelnden Ärzte im Einzelfall, ob Besuche durch nahe Angehörige möglich sind.