Ursache für Verpuffung in Brücken?

Mann stirbt nach Explosion: Wie gefährlich sind Tischkamine mit Ethanol?

Nach dem tragischen Tod eines 54-Jährigen in Brücken steht der Tischkamin als Ursache im Fokus. Wie gefährlich sind sie?

Von Grit Pommer 21.09.2022, 14:15
Das Haus nach der Explosion in Brücken.
Das Haus nach der Explosion in Brücken. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Brücken/MZ - Die Polizeiinspektion Halle teilte die traurige Nachricht am Dienstag mit: Der 54-jährige Mann, der am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr bei einer Explosion in seinem Wohnhaus in Brücken schwerste Verletzungen erlitten hatte, ist am Montag in der Klinik Bergmannstrost in Halle verstorben. Die Polizei untersucht jetzt, wie genau es zu der starken Verpuffung kommen konnte, deren heftige Druckwelle sogar eine Wand des Hauses nach außen drückte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.